• Kerze, Kelche, Kirchenglocken

    Kirche

    Kerze, Kelche, Kirchenglocken

    Wenn Immobilienmakler und Priester die gleiche Messe besuchen, kann das nur die "Gloria" in Augsburg sein. An drei Tagen drehte sich alles um Kelche, Gewänder und die neuesten Weihrauchdüfte. Unsere Autorin Klara Jäger hat sich unter die Besucher gemischt

  • Sterbehilfe: \

    Sterbehilfe: "Going to Switzerland"

    Immer mehr Menschen fahren in die Schweiz – aber nicht zum Bergsteigen oder Shoppen. Vielmehr sind es Menschen, die aus dem Leben scheiden möchten. In der Schweiz ist es nicht nur für Privatpersonen legal, anderen Menschen Mittel zum Suizid zur Verfügung zu stellen. Auch gewerbliche Organisationen bieten gegen Gebühr den „assistierten Suizid“ an. Ein Modell, das gefragt ist

     
  • African Spirit in Unterfranken

    African Spirit in Unterfranken

    Seit 20 Jahren singt und trommelt der Missio Chor Würzburg afrikanisches Liedgut. Chorleiterin Reante Geiser blickt zurück auf die Anfänge und freut sich, über einen vollen Terminkalender – besonders jetzt im Missionsmonat Oktober

     
  • Hilfe, wenn die Zukunft stirbt

    Hilfe, wenn die Zukunft stirbt

    Wenn das Ende naht, haben die meisten Menschen nur einen Wunsch: friedlich und ohne Schmerzen einzuschlafen. In Hospizen soll alten Menschen dieser Wunsch erfüllt werden. Doch wie sieht das bei unheilbar kranken Kindern aus? Hier brauchen nicht nur die kleinen Patienten, sondern auch deren Familien und Freunde Unterstützung. Wie das funktioniert, zeigt zum Hospiztag am 11. Oktober ein Einblick in die Arbeit des Ambulanten Kinderhospizes München

     
  • \

    "Sie sah aus, als ob sie schläft"

    Marion Hogl, Kinderfotografin aus München, hat das Sternenkind Leonie fotografiert, um ihren Eltern eine schöne Erinnerung zu schenken. Der Fototermin lässt sie bis heute nicht los

     

stadtgottes, November 2014

 
  • Jede Generation muss Werte neu diskutieren

    Interview

    Jede Generation muss Werte neu diskutieren

    Der Autor und Moderator Ulrich Wickert spricht über sein soziales Engagement, den Werteverlust in unserer Gesellschaft und Maßnahmen, diesem entgegenzuwirken

     
  • Wir packen es!

    Titelthema

    Wir packen es!

    Am 8. November vor einem Jahr verwüstete der Taifun Haiyan, einer der heftigsten Wirbelstürme aller Zeiten, weite Teile der Philippinen. Die Steyler Missionare vor Ort leisteten Nothilfe – dank vieler Spenden aus aller Welt

     
  • Trauminsel Jamaika: Hungern im Paradies

    Weltweit

    Trauminsel Jamaika: Hungern im Paradies

    Sonne, Sand und Reggae-Rhythmen sind wohl die häufigsten Assoziationen mit Jamaika. Doch die 11.000 Quadratkilometer große Karibikinsel hat auch ein anderes, weniger schönes Gesicht: politisch motivierte Morde, Drogen- und Waffenhandel, Schutzgelderpressung, Bandenkriege, Gewalt. Und viele der 2,9 Millionen Einwohner leben in bitterer Armut

     
  • Keine Geschäfte mit der Sterbehilfe!

    Das Gespräch

    Keine Geschäfte mit der Sterbehilfe!

    Das fordert der Gesundheitsminister. Ist das inhuman gegenüber Todkranken, die ihr Leben selbst beenden wollen? Darüber sprach stadtgottes-Chefredakteur Albert Herchenbach mit der Palliativmedizinerin Dr. Claudia Bausewein

     
 
 

News-Ticker

Heute haben Namenstag

Unser Missions-Blog

Zum Diakon geweiht

29.10.2014, Deutschland

Shenoy Maniyachery wurde am Sonntag, den 26. Oktober, dem Weltmissionssonntag, von Bischof Gaspard Mudiso im Missionspriesterseminar Sankt Augustin zum Diakon geweiht.

Auszeichung für stadtgottes-Redakteurin

stadtgottes-Redakteurin Christina Brunner© KNA/Harald Oppitz

Die Reportage "Unser Sternenkind" (erschienen 09/21013) von stadtgottes-Redakteurin Christina Brunner ist mit dem Katholischen Medienpreis ausgezeichnet worden. In der Begründung heißt es: "Außergewöhnlich ist die Nähe, die die Journalistin – und vor allem auch die Fotografin – zu der betroffenen Familie aufgebaut haben." Lesen Sie hier die ganze Jurybegründung. Wenn Sie die Reportage noch nicht gelesen haben, können Sie sich den Text als pdf kostenlos herunterladen.

Gedanken zum Tag

2012-10-30.jpg
Facebook
Helfen per SMS

Anne-Sophie Mutter über die stadtgottes:

Anne-Sophie Mutter© dpa/Marc Tirl

"„stadtgottes“ hebt sich deutlich von der Oberflächlichkeit im massenmedialen Einerlei ab. Wer das Magazin das erste Mal in die Hand nimmt, mag überrascht sein, mit welcher Lebensnähe auch heikle Themen hier offen diskutiert werden. Die Lektüre bereichert auch all diejenigen, die nicht der katholischen Kirche angehören. Und
da der Erlös zu 100 Prozent in soziale Projekte geht, versteht sich ein Abonnement schon von selbst."“

Anne-Sophie Mutter, Violonistin

 

Unser Klosterladen-Angebot

Kerzen Ensemble

Besondere Adventskerzen

Im Kerzenstudio der Büngern-Technik finden Sie die „etwas anderen“ Wachs-Produkte:
handgefertigte Unikate in eigenständiger Optik, hergestellt in einem innovativen Verfahren. Sie überzeugen schon auf den ersten Blick: Durch die Handfertigung besitzen sie eine unverkennbare Brock-Optik. Im Einsatz überzeugen sie dann nicht nur als attraktiver Blickfang, sondern auch durch eine extra lange Brenndauer.
[weitere Informationen...]

 

Nächste Termine

  • 02.11.2014 - 08.11.2014, Deutschland

    Blocktherapie

    Angebot für Menschen mit akuten Lebenskrisen und partnerschaftlichen Störungen. Angeboten werden fünf therapeutische Gruppensitzungen, zwei Einzelgespräche, Massagen, autogenes Training, Gottesdienste. Sie werden viel Zeit für sich haben, zusätzliche Gespräche sind gegen Honorar möglich. Nicht geeignet ist die Blocktherapie bei chronischen Leiden und rein körperlichen Störungen.

     
  • 04.11.2014, Laupheim | Deutschland

    Bibelkräutertag in Laupheim

    In der dunklen Jahreszeit können ätherische Öle Leib und Seele unterstützen. Wir wollen ihre Anwendung und die Aromaküche kennenlernen. Lieder, Bibelstellen und Segensgebet lassen uns erkennen, dass wir ein Wohlgeruch Gottes sind.

     
  • 07.11.2014 - 09.11.2014, Steyl (Niederlande) | Deutschland

    Wochenende zum Durchatmen in Steyl

    Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst, für Stille und Besinnung. Kommen Sie miteinander ins Gespräch und lernen Sie Steyl kennen.

     

Helfen per SMS!