• Mohamad will lernen

    Titelthema

    Mohamad will lernen

    Die vielen Flüchtlingskinder, die nach Deutschland kommen, sind für die Schulen eine große Herausforderung. Es fehlen Konzepte, Materialien und Personal. Aber es gibt auch Beispiele, die Mut machen

  • Eine Kapelle auf Schalke

    Eine Kapelle auf Schalke

    Sie war die erste ihrer Art: die Kapelle in der Gelsenkirchener Veltins Arena. Das ist der Einsatzort von Pfarrer Georg Rücker

     
  • Ich habe noch so viel vor

    Ich habe noch so viel vor

    Der 15-jährige Jenson Göb hat eine schwere Krankheit, er sitzt im Rollstuhl, solange er den­ken kann. Weil vieles nicht geht, hat er sich andere Ziele gesetzt. Und die verfolgt er hartnäckig

     
  • Steyler durch Brexit bedroht

    Steyler durch Brexit bedroht

    Die Steyler Missionare der gemeinsamen Irisch-Britischen Provinz sind vom Brexit-Referendum direkt betroffen. So auch der Steyler Pater Timothy Lehane, der Provinzial der Provinz. Pater Lehane fürchtet, dass die Arbeit der Steyler schwieriger wird, sollte das Vereinte Königreich die EU verlassen. Vor allem aber sorgt er sich um den Frieden in Nordirland

     
  • „Ich fülle die Einsamkeit mit Gott“

    „Ich fülle die Einsamkeit mit Gott“

    Schwester Benedicta ist Eremitin. Sie hat sich von den Menschen zurückgezogen, um allein in einer kleinen Klause zu leben. Doch die Menschen suchen sie und bitten sie um Rat, den sie in der Welt nicht finden

     

stadtgottes, Juli/August 2016

 
  • Freistoß für Europa

    Titelthema

    Freistoß für Europa

    Wenn über den Flüchtlingsstrom nach Europa verhandelt wird, scheint es an den Kabinetts­tischen zuzugehen wie in unserer fiktiven Fußball-Reportage. Anna Papathanasiou hat am Spielfeldrand zugeschaut und sich gefragt: Kann die EM die EU retten?

     
  • Verdun: Der Mensch, ein Nichts

    Begegnung

    Verdun: Der Mensch, ein Nichts

    Vor 100 Jahren, im Juni 1916, begann die letzte große deutsche Offensive bei der Schlacht um Verdun. Auch sie brachte vor allem eins: mehr Tote. Die Schlacht um Verdun wurde zum Symbol des Ersten Weltkriegs. Und später auch zum Symbol der deutsch-französischen Verständigung

     
  • Ein himmlisches Vergnügen

    News

    Ein himmlisches Vergnügen

    Das Klosterfest rund um das Missionspriesterseminar der Steyler Missionare lockte am Wochenende etwa 20 000 Menschen nach Sankt Augustin. Trotz schlechter Wetterprognosen meinte es der Heilige Petrus gut mit den Steylern

     
  • Sklaven sind unter uns

    Soziales

    Sklaven sind unter uns

    Mehr als 45 Millionen Menschen leben heute als moderne Sklaven. Das heißt, sie haben durch äußeren Zwang die Kontrolle über ihren Körper oder die Art ihrer Arbeit abgegeben. Diese erschreckende Zahl nannte der „Global Slavery Index“, der globale Sklavenindex, der in London vorgestellt wurde. Um dem entgegenzuwirken, haben sich Ordensleute zusammengeschlossen

     
 
 

News-Ticker

Heute haben Namenstag

Unser Missions-Blog

Pater Heinz Kulüke ist Ehrenbürger

20.06.2016

Pater Heinz Kulüke, der Generalsuperior der Steyler Missionare, ist zum Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Spelle im Emsland ernannt worden

Gedanken zum Tag

2012-06-25.jpg
Facebook
Spenden

Unsere Leser über die stadtgottes:

Vielen Dank für dieses positive Feedback

 

Unser Klosterladen-Angebot

Tischkalender 2017

Tischkalender für 2017

Ein Freund wartet auf Sie, der Sie das ganze kommende Jahr begleiten will: der neue Steyler Tischkalender 2017.
[weitere Informationen...]

 

Nächste Termine

  • 01.07.2016 - 03.07.2016, Deutschland

    Laudato si - Natur pur

    Staunen über Gottes Schöpfung im kreativen Umgang mit Kräutern aus dem Klostergarten, Gott loben mit dem Sonnengesang und sich selbst etwas Gutes tun mit der Herstellung leckerer Brotaufstriche. Für junge Erwachsene von 18 bis 35 Jahren.

     
  • 09.07.2016, Deutschland

    Achtsamkeit

    Ein Urlaubstag zum Innehalten mitten im Alltag. Das Jetzt wahrnehmen, meiner Wirklichkeit lauschen, ahnen und begreifen. Es ist was es ist sagt die Liebe. Da sein.

     
  • 16.07.2016, Deutschland

    Bibliodrama

    Bibliodrama ermöglicht es, biblischen Texten neu auf die Spur zu kommen. Man verlässt die distanzierte Position des Gegenübers zum Text und tritt selbst in die Geschichte ein.

     

Helfen per SMS!