Steyler Welt

Neue Perspektiven für Steyl

Eine niederländische Stiftung übernimmt das Gelände an der Maas und plant ein komplettes Klosterdorf

Steyl bald in neuem Glanz

Tobias Böcher

April 2017

Facebook Like aktivieren
 

Artikel kommentieren

150 + 3 =
 
 

Leser-Kommentare

  • Christina Brunner
    25.09.2017 10:25 Uhr

    Auch jetzt schon sind Gäste in Steyl willkommen, wenn sie eine Auszeit für Leib und Seele brauchen. Infos gibt es hier: http://www.steyler.eu/svd/bildung-wissenschaft/bildungshaeuser/cms-steyl.php

    Freundliche Grüße aus der Redaktion stadtgottes,
    Christina Brunner

  • Elke Marinn
    24.09.2017 13:09 Uhr

    Hallo,
    die Bilder vermitteln bereits einen sehr einladendenEindruck. Es wird doch sicherlich auch die Möglichkeit geben, sich als Gast einquartiere zu dürfen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Elke Marin

 
 

Weitere Themen

Bisherige Beiträge / Steyler Welt

  • Du gehst zur Kirche?

    Die Hauptstadt ist Diaspora: Von 3,4 Millionen Berlinern gehen sonntags gerade mal 17 000 zum katholischen Gottesdienst. Der Stadtteil Charlottenburg ist anders: Da blüht eine lebendige Steyler Gemeinde

     
  • Sündenböcke

    Der Glaube an Hexerei ist auf Papua-Neuguinea weit verbreitet. Wer in Verdacht gerät, wird brutal gefoltert, oft auch umgebracht. Die Steyler Missionare kämpfen für die Opfer

     
  •