Steyler Welt

Neue Perspektiven für Steyl

Eine niederländische Stiftung übernimmt das Gelände an der Maas und plant ein komplettes Klosterdorf

Steyl bald in neuem Glanz

Tobias Böcher

April 2017

Facebook Like aktivieren
 

Artikel kommentieren

 

0 Kommentare

 
 

Weitere Themen

Bisherige Beiträge / Steyler Welt

  • Wie gut, dass es Svitlana gibt

    Frauen aus Osteuropa kommen als Wanderarbeiterinnen nach Deutschland, um hier pflegebedürftige Alte zu betreuen. Sie arbeiten schwarz, einsam und unter harter Belastung. Die Steyler Missionsschwester Svitlana Matsiuk kümmert sich um die Sorgen und Nöte der illegalen Helferinnen

     
  • Martmany gibt Kindern Hoffnung

    In Peru ist Lernen nicht so einfach wie bei uns. Lehrer sind unzureichend ausgebildet, oft gehen Kinder nicht zur Schule. Aber ohne Bildung haben Jugendliche kaum Berufschancen. „Martmany“ will das ändern.

     
  •