Beruf Novize

Er ist gerade 19 Jahre alt und mit der Schule fertig, als er eine Entscheidung trifft: Lukas möchte sein Leben als Steyler Missionar verbringen. In Armut, Keuschheit und Gehorsam. Er macht Ernst und wird Steyler Novize - als Einziger in ganz Europa. Mehr erfahrt ihr im Februarheft der stadtgottes.

 

Im Alltag verbunden mit den Steylern

Am 15. Januar 2017 legten die ersten "SVD Partner" in Deutschland ihre Gelübde ab.

 

Aus welchem Holz ist Gott geschnitzt

Im Steyler Museum "Haus Völker und Kulturen" in Sankt Augustin wird bis einschließlich 15. Januar 2017 die Sonderausstellung "Aus welchem Holz ist Gott geschnitzt?" gezeigt. Ein Besuch lohnt sich. Mehr Infos unterwww.haus-voelker-und-kulturen.de

 

Engel, soweit das Auge reicht

Im ersten deutschen Engelmuseum in Engelskirchen gibt es Engel, soweit das Auge reicht

 

Der Michaelskalender - Ein Begleiter fürs ganze Jahr

Kennen Sie den Michaelskalender? Bestellen Sie den Kalender für sich oder als Weihnachtsgeschenk online unter www.michaelskalender.at oder unter www.steyler-klosterladen.eu. Ein Kalender der Sie mit tollen Bildern, die unter die Haut gehen, Impulsen, Reportagen, Tipps, Rezepten und Heilpflanzen-Sammelkarten durchs ganze Jahr begleitet.

 

stadtgottes - Das Lesevergnügen

Mit einem Jahresabo können Sie für sich oder für andere ein Jahr Lesevergnügen bestellen und gleichzeitig Gutes tun. Bestellen Sie hier

 

Behutsam gegen Okkultismus

Im südafrikanischen Bistum Polokwane leitet Pater Sunny Vattapparayil das Mater Dei Pastoral Center. Trotz der weiten Verbreitung des Christentums glauben dort viele Menschen noch an Hexerei. Nur in einem respektvollen Dialog kann Pater Sunny ihr Vertrauen gewinnen und sie langsam von dem Hexenglauben lösen

 

Ein ganz besonderes Brot

Die Steyler Anbetungsschwestern in Bad Driburg backen frische Hostien

 

Was gefällt ihnen an der stadtgottes?

Wir wollten von unseren Lesern einmal wissen, was ihnen an der stadtgottes besonders gefällt. Wenn auch Sie sich ein Bild machen wollen, können Sie hier ein kostenloses Probeheft bestellen

 

Es ist für die gute Sache

"Es ist für die gute Sache", sagt Martin Ginter, einer der drei Außendienstmitarbeiter, der mit nach Leipzig gekommen ist. Hier gibt es ein paar Eindrücke von dem Katholikentag bei den Steyler Missionaren

 

Anreise zum Katholikentag nach Leipzig

Die Onlineredaktion der stadtgottes ist in Leipzig am #katholikentag2016 angekommen. In den nächsten Tagen werdet ihr hier auf Facebook über aktuelle Begegnungen an unserem Stand am Wilhelm-Leuschner-Platz auf dem Laufenden gehalten.

 

Das Bücherparadies

Da heute Freitag ist und gleich "Das Bücherparadies" der Steyler Missionare wieder öffnet, gibt es heute nochmal ein Repost des Videos. Diesmal direkt auf Facebook hochgeladen. Wir wünschen ein schönes Wochenende.

 

Servicehunde: Helfer auf vier Pfoten

Einkaufen gehen, heruntergefallene Gegenstände aufheben, in lebensbedrohlichen Situationen schnell reagieren – Servicehunde helfen Kranken und Behinderten, den Alltag zu meistern. Doch für die meisten ist dieser Helfer unbezahlbar. Schauen Sie sich hier ein Video vom Training mit einem Service-Begleithund an

 

kfd: Kein Mütterverein, der die Kirche putzt

Sakramente für Geschiedene und das Diakonat für Frauen -- dafür setzt sich Maria Theresia Opladen als Vorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) ein
 

"Medizin sollte auch Herz und Seele umfassen"

Professor Dietrich Grönemeyer spricht sich im stadtgottes-Gespräch für eine engere Zusammenarbeit zwischen Medizinern und Seelsorgern aus und zwar nicht nur in der Sterbestunde
 

"Die Politik schürt Angst vor Flüchtlingen"

Der Bürgerkrieg in Syrien ist eine humanitäre Katastrophe. Es geht um Leben und Tod – doch die Bundesregierung ziert sich, mehr als ein paar Tausend Flüchtlinge aufzunehmen. Über populistische Politik sprach stadtgottes-Chefredakteur Albert Herchenbach mit dem Caritas-Präsidenten Dr. Peter Neher

 

"Meine Mission ist die Musik"

Pater Alfons Müller SVD lebt und arbeitet seit 47 Jahren im Kongo. Sein missionarischer Auftrag ist die Musik. Hier erzählt der Steyler Missionar, warum die Musik bei der Vermittlung der Frohen Botschaft helfen kann

 

Studierende in Bratislava

Studenten, die begeistert ihren Glauben leben —Sonntag für Sonntag feiern über 2000 den Gottesdienst. Diese jungen Leute gibt’s tatsächlich: In der slowakischen Hauptstadt Bratislava werden sie von Steyler Missionaren betreut

 

Wolfgang Bosbach im stadtgottes-Interview

Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach spricht im stadtgottes-Gespräch über seine persönlichen Ängste hinsichtlich seines unheilbaren Krebsleiden und ob Angst in der Politik angebracht ist. Das ganze Interview gibt es im April 2013 in der stadtgottes, dem Magazin der Steyler Missionare.

 

Der Papst besucht die Steyler Missionare

Es war ein kurzer, aber besonderer Besuch an diesem Montagmorgen: Papst Benedikt XVI. war bei den Steyler Missionaren in Nemi zu Gast. Die Reise fuehrte ihn nur etwa 20 Minuten weg von seinem Sommersitz Castel Gandolfo in die Albaner Berge

 

Der neue Generalsuperior im Interview

Seit drei Wochen ist Pater Heinz Kulüke der neue Generalsuperior der Steyler Missionare. Bei seinem Besuch im Mutterhaus in Steyl sprach der 56-Jährige mit Corinna Rogge über schlaflose Nächte, Gottes Pläne und die Bedeutung der Steyler Laien. Sehen Sie sich das Video an

 

Video vom Projekt der Steyler Schwestern

Die Arbeitslosenstatistik kennt nur Zahlen - aber hinter jeder Ziffer verbirgt sich ein Schicksal. In einem Steyler Projekt haben Menschen den Mut gefunden, ihr eigenes Leben auf die Bühne zu bringen.