Brasilien

Brasilianische Kinder© Hugo Scheer SVD

Seit 1976 lebt und arbeitet Pater Hugo Scheer als Missionar in Brasilien. In Vitória hat er u.a. die "Vila Nazaré" für Aidswaisen aufgebaut. Aktuell errichtet er dort eine Lehrwerkstatt, in der die Kinder und Jugendlichen auf ein eigenständiges Leben vorbereitet werden sollen.

Brasilien ist ein aufstrebendes Schwellenland und hat eine Schlüsselstellung bei der Bewältigung der Weltwirtschaftskrise und des Klimawandels eingenommen. Im Großraum von Vitória, einer Stadt im Bundesstaat Espírito Santo, leben etwa 1,3 Millionen Menschen. Die wirtschaftlichen und sozialen Unterschiede hier sind sehr groß: 229.000 Familien leben unterhalb der Armutsgrenze. Heute geht man davon aus, dass in Espírito Santo 17.000 Menschen leben, die HIV positiv sind – die wenigsten offiziell. Die Dunkelziffer ist hoch.

Pater Hugo Scheer© SVD

Für aidskranke Kinder hat der Steyler Missionar Pater Hugo Scheer, der seit 1976 in Brasilien lebt und arbeitet, vor einigen Jahren die "Vila Nazaré" ins Leben gerufen. "Als wir vor einigen Jahren begannen, uns insbesondere für aidskranke Kinder zu engagieren, lag die Lebenserwartung der Kinder bei sieben Jahren. Irgendwann lag sie bei zwölf. Inzwischen können HIV-Infizierte in eine hoffnungsvollere Zukunft blicken – nicht nur wegen der besseren medizinischen Versorgung. Nach Meinung der Ärzte hat auch die geistige und geistliche, familiäre und geschwisterliche Umgebung bei uns den Kindern geholfen, ihre Immunität zu steigern. Wir engagieren uns deshalb heute mehr und mehr dafür, die Kinder und Jugendlichen auf ein eigenständiges Leben vorzubereiten.

Wir möchten ihnen Unabhängigkeit und Selbstständigkeit vermitteln und sie mit gesunden Kindern aus der Nachbarschaft zusammenbringen. In einer Lehrwerkstatt und einer kleinen Multifunktionshalle wollen wir den Jugendlichen Koch-, Näh- und Malkurse anbieten, ebenso Grundwissen in Sachen Mechanik und Elektrik vermitteln. Damit sie irgendwann auf eigenen Füßen stehen und – unabhängig von ihrer Erkrankung – ein normales Leben führen können."

Für den Ausbau und die Einrichtung der Lehrwerkstatt benötigt Pater Scheer ebenso Hilfe wie für die Betreuung und die medizinische Versorgung der Kinder und Jugendlichen in der "Vila Nazaré". Tragen Sie dazu bei, den jungen Bewohnern der Vila eine hoffnungsvolle Zukunft zu ermöglichen!

Markus Frädrich

 
 
Geschäftsführer Stefan Pies

Unser Geschäftsführer Stefan Pies ist Ihr Ansprechpartner rund um das Thema "Spenden".

Tel.: 02157 - 1202 49

Spenden

In unserer Rubrik "Steyler Welt" stellen wir Ihnen jeden Monat einen Steyler Missionar oder eine Steyler Schwester vor. Wir haben die Missionare und Missionarinnen in ihren Einsatzländern besucht und berichten über ihre Projekte. Zwei ausgewählte Projekte finden Sie immer auch in dieser Rubrik. 

Über die Arbeit der Steyler Missionare berichtet Bibel TV in der Reihe "grenzenlos" jeweils dienstags um 17.30 Uhr und mittwochs um 18.30 Uhr. Die Sendefrequenzen finden Sie auf der Homepage von Bibel.TV.

Wenn Sie die Arbeit der Steyler Missionare unterstützen möchten, haben Sie die Möglichkeit, eine unserer Zeitschriften - stadtgottes, Weite Welt, PICO - zu abonnieren oder uns eine Spende zukommen zu lassen. Als Verwendungszweck können Sie gerne das Land oder den Namen des Paters oder der Schwester eingeben. 

Natürlich freuen wir uns auch über eine zweckungebundene Spende.

Kontodaten für Deutschland, Luxemburg, Belgien und Frankreich
Steyler Bank
IBAN: DE49 3862 1500 0000 018788
BIC: GENODED1STB

Für die Schweiz und Liechtenstein
Steyler Bank
Konto: PC60-2092-8
IBAN: CH04 0900 0000 6000 2092 8
BIC: POFICHBEXXX

Für Südtirol
Steyler Bank
IBAN: IT25 L0760 1116 0000 0000 258392
BIC: BPPIITRRXXX