In Bern fordert der „Chouf-Nüt-Tag“ der offenen Kirche Bern am 24. November dazu auf, einen Tag lang nichts zu kaufen

[weiter...] 0 Kommentare

Der Dokumentarfilm "Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes" war im Sommer die Überraschung an den Kinokassen. Der Papst spricht über die globalen...

[weiter...] 3 Kommentare

Die elfjährige Sarah ist an Kinderdemenz erkrankt. Eine schreckliche, seltene Krankheit, über die man noch viel zu wenig weiß. stadtgottes-Autor...

[weiter...] 1 Kommentar

Wie viele seiner Landsleute suchte Gery sein Glück zunächst nicht in seiner Heimat Manggarai auf der Insel Flores, sondern in der Ferne. Inzwischen...

[weiter...] 0 Kommentare

Reportage

Unter Tage

Ende des Jahres schließt die letzte Zeche in Deutschland. Im Ruhrgebiet geht eine Ära zu Ende. Christina Brunner hat die letzten Bergleute in Bottrop...

[weiter...] 3 Kommentare

Nach fast sechs Wochen im Koma ist stadtgottes-Autor Thomas Pfundtner wieder wach geworden. Lesen Sie, wie er mit den Koma-Erlebnissen umging, was er...

[weiter...] 1 Kommentar

Vor 15 Jahren wurde Josef Freinademetz, zusammen mit Arnold Janssen und Daniel Comboni, von Papst Johannes Paul II. heiliggesprochen. In seinem...

[weiter...] 0 Kommentare

Die Geschichte von Adam und Eva fasziniert uns bis heute. Der Bestsellerautor und Pulitzer-Preisträger Stephen Greenblatt erzählt sie und zeigt uns...

[weiter...] 1 Kommentar

Besuchen Sie eine der schönsten und romantischsten Städte der Niederlande

[weiter...] 0 Kommentare

Unser Missions-Blog

| Griechenland

Sr. Ada Lick beschreibt in ihrem neuen Rundbrief aus Griechenland Szenen, die unter die Haut gehen. Geschichten von Menschen, denen geholfen wird, und...

[weiter...]

Heute haben Namenstag

21. November: Emmanuel d’ Alzon

[zum Namenstag-Kalender]

Unser neues Weihnachtsheft!

In unserem Sonderheft finden Sie auf 148 anzeigenfreien Seiten traumhaft schöne Deko-Ideen, Adventskalender und Kränze, Omas Plätzchenrezepte, Weihnachtsmenüs für jeden Geschmack, berührende Gedichte und Lieder, die wahre Weihnachtsgeschichte, Geschenkanhänger zum Ausschneiden, Lesenswertes für Kinder und vieles, vieles mehr. Sie können das Magazin schon jetzt in unserem Klosterladen bestellen oder ab 15.11.2018 im gut sortierten Zeitschriftenhandel kaufen.

Interview mit Radio Horeb

stadtgottes, Michaelskalender und jetzt das neue Weihnachtsheft - wie bringen die Steyler Missionare ihre Printprodukte und damit auch ihr Anliegen an die Leser? Diese Frage hat Michaela Schneider-Mestrom, Leiterin der Marketingabteilung, im Interview mit Radio Horeb beantwortet.

Gedanken zum Tag

Unser Klosterladen-Angebot

Ein Freund wartet auf Sie, der Sie das ganze kommende Jahr begleiten will: der neue Steyler Tischkalender 2019. Mit 365 liebevoll gestalteten Seiten ist er Ihr spiritueller Weggefährte durch alle Jahreszeiten.

Zusätzlich unterstützen Sie mit Ihrem Kauf die Arbeit der Steyler Missionare weltweit und tun somit etwas Gutes für die Menschen. Diesen und weitere Kalender finden Sie bei uns im Steyler Klosterladen

Renate Schmidt

"Mir gefällt, dass nicht engstirnig eigene religiöse Überzeugungen transportiert werden, sondern für alle monotheistischen Religionen etwas zu finden ist und sich das Lesen auch für Agnostiker und Atheisten lohnen würde."

Ehemalige Bundesfamilienministerin (2002-2005)

Nächste Termine

23.11.2018 - 24.11.2018 , Pallotti Haus, Freising

Der gekränkte Mensch

Weshalb bleiben so viele Menschen gekränkt? Viele Erwachsene sind gekränkte Kinder. Ständiges Herumtrödeln, Gereiztheit, stand-by-Zorn, Moralisieren, Rechthabereien, Schmollen und Nörgeln sind Anzeichen von seelischen Verwundungen aus Kindheitstagen.

[weiter...]
28.11.2018, 14:00 Uhr , Dreifaltigkeitskloster, Laupheim

Winterkräuter

Winter – Zeit der Ruhe. Das Leben zieht sich zurück – es ist eigentlich eine Zeit der Ruhe, die in der Hektik unserer Tage oftmals fehlt.

[weiter...]
01.12.2018, 09:00 Uhr , Dreifaltigkeitskloster, Laupheim

Hildegard-Frauenfrühstück

Immer am 1. Samstag im Monat wollen wir uns Zeit nehmen, ganz bewusst Gott, die Natur und uns selbst wahrzunehmen.

[weiter...]