Handarbeit

Schicke Tasche

Haben Sie etwas Schönes vor? Dann könnte diese schicke Tasche ein perfekter Begleiter sein. Sie ist schnell gehäkelt und bietet Platz für alles, was man gerne dabeihaben möchte!

Anfertigung

Größe: ca. 28 x 13 cm

Material: Qualität „Maki Cotton“ von Schachenmayr: 53 % Baumwolle, 47 % Polyacryl, Lauflänge ca. 135 m per 150 g: 150 g Farbe 00086 (ocean mouliné); je 1 Häkelnadel, 5 mm und 6 mm, 1 Wollnadel zum Vernähen der Fäden

Grundtechniken

Grundmuster: 1 Luftm-Kette anschlagen. Anzahl der Luftm-Kette teilbar durch 2: Die Luftm-Kette mit 1 Kettm zur Rd schließen und wie folgt häkeln:

1. Rd: 1 Luftm zusätzlich, 2 feste M zusammen abmaschen (= in die 1. Luftm von der Nadel aus einstechen und eine Schlinge holen, dann in die folgende Luftm einstechen und eine Schlinge holen. Es liegen 3 Schlingen auf der Nadel. Nun 1 Umschlag auf die Nadel nehmen und durch alle 3 Schlingen ziehen), * 2 feste M zusammen abmaschen (= aus der letzten Einstichstelle 1 Schlinge holen, in die nächste Luftm dann einstechen und eine Schlinge holen. Es liegen 3 Schlingen auf der Nadel. Nun 1 Umschlag auf die Nadel nehmen und durch alle 3 Schlingen ziehen), ab * stets wiederholen. Die 1. Schlinge der letzten beiden zusammen abgemaschten festen M aus der letzten Einstichstelle, die 2. Schlinge aus der letzten Luftm durchholen. Nun ohne Rundenübergang weiterhäkeln.

2. Rd: 2 feste M zusammen abmaschen, dabei die 1. Schlinge aus der letzten Einstichstelle (= letzte Luftm), die 2. Schlinge aus der 1. M der 1. Rd durchholen (die Luftm am Anfang der 1. Rd übergehen), * 2 feste M zusammen abmaschen, dabei die 1. Schlinge aus der letzten Einstichstelle, die

2. Schlinge aus der folgenden Einstichstelle durchholen), ab * stets wiederholen.

Die 2. Rd stets wiederholen.

Hinweis: In der Anleitung werden alle Luftm und feste M als M = Masche bezeichnet.

Häkelprobe

Grundmuster mit 6 mm Nadeln: 12 M und 11 Rd = 10 x 10 cm.

Bei abweichender Häkelprobe stets dickere oder dünnere Häkelnadeln verwenden.

Anleitung

Ausführung: 69 Luftm mit Häkelnadel Nr. 6 anschlagen und in Rd im Grundmuster häkeln = 68 M. Nach 13 Rd ab Anschlag 1 Rd feste M darüberhäkeln, dabei vor der 1. festen M 1 Luftm zusätzlich arbeiten. Die Rd mit 1 Kettm in die 1. feste M schließen.

Anschließend für die Taschenklappe in hin- und hergehenden

R wie folgt weiterhäkeln:

1. R: 3 Luftm als Ersatz für das 1. Stb, * 2 Stb in die nächste feste M, 1 feste M der Vorrunde übergehen, ab * 15x wiederholen, enden mit 1 Stb in die folgende feste M = 34 M.

2. R: 3 Luftm als Ersatz für das Rand-Stb, dann fortlaufend 2 Stb zwischen die beiden Stb der Vorreihe häkeln, am Reihenende 1 Stb in die oberste Luftm des Rand-Stb.

Die 2. R noch 4x wiederholen.

Faden abschneiden und vernähen.

Fertigstellung

Unteren Rand mit Überwendlingsstichen zusammennähen.

Für das Bindeband mit der Häkelnadel Nr. 5 eine ca. 110 cm lange Luftm-Kette häkeln, zur Hälfte legen und in der Mitte der Taschenklappe einknüpfen

Die ganze Anleitung finden Sie auch hier.

September 2019

Weitere Handarbeiten

Pfiffiger Pullunder

Gesprenkelt wie aus der Sprühdose zeigt sich der Zopfmuster-Pullunder

[weiter...]

Schicke Tasche

Haben Sie etwas Schönes vor? Dann könnte diese schicke Tasche ein perfekter Begleiter sein. Sie ist schnell gehäkelt und bietet Platz für alles, was...

[weiter...]