Rezept des Monats

Dessert

Feigen-Kompott

Zutaten

500 g frische Feigen
1 Stange Zimt
2 Nelken
5 Pfefferkörner
200 ml roter Portwein 
300 g Gelierzucker 2:1
Zitronensaft

Zubereitung

Die dünne Haut und den Stiel der Feigen entfernen. Früchte klein schneiden. Die Feigenstücke mit den übrigen Zutaten kochen. Gelierprobe durchführen: Geben Sie 1–2 TL der heißen Fruchtmasse auf einen kalten Teller. Wird die Masse beim Abkühlen dicklich bzw. fest, ist die Marmelade fertig.
Die Gewürze entnehmen. Die Marmelade in mit kochendem Wasser ausgespülte Marmeladengläser gießen. Gläser verschließen und für ca. 10 Minuten auf den Deckel stellen. Danach die Gläser umdrehen und auskühlen lassen. 

1 gehäufter EL/20 g = 36 kcal

Tipp: Anstelle von Feigen können auch Pflaumen verwendet werden.

September 2012