Rezept des Monats

Hauptspeisen

Haferküchlein mit bunten Kräutern

Der Hafer zählt zu den Süßgräsern und stammt vermutlich aus Kleinasien.

Zutaten (für circa 8 Stück):

für den Frischkäse: Ÿ

  • 50 g rohen Schinken
  • bunte Kräuter oder geschnittenes Gemüse Ÿ
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse Ÿ
  • 1 EL Schnittlauch/ oder Petersilie (frisch oder TK) Ÿ
  • Salz, Pfeffer

für die Küchlein:

  • Ÿ 2 Eier
  • 60 g zarte Haferflocken
  • 50 ml Milch
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Rapsöl

Zubereitung:

†Schinken in feine Würfel schneiden. Frischkäse glatt rühren, mit Schinken und Schnittlauch vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, bis zum Servieren kühl stellen.

†Eier trennen. Eiweiße steif schlagen. Eigelbe mit Haferflocken und Milch in einer Schüssel verquirlen. Backpulver und Salz unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.

†Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Pro Küchlein 2 EL Teig in die Pfanne geben, etwas platt drücken und ca. 2 Minuten von jeder Seite backen, bis die Küchlein goldgelb sind. Die fertigen Küchlein aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.