Rezept des Monats

Gebäck

Kräuterkekse

Zutaten / für ein Blech

300 g Mehl
1 TL Backpulver
150 g Halbfettmagarine 
70 g Zucker  
1 Päckchen Vanillezucker
1-2 Eier
3 TL getrocknete Kräuter (Lavendelblüten, Minze, Rosenblütenblätter)

Pro 100 g ca.: 522 kcal; Eiweiß 8 g; Fett 26 g; KH 60 g

Zubereitung

Zutaten zu einem Teig verkneten. Zuletzt die getrockneten Kräuter hinzufügen, gut in den Teig einkneten. Teig für knapp eine Stunde kühl stellen. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Den Knetteig ausrollen und mit Backformen ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech auslegen und ca.10 Minuten backen. 
 

Tipp zu den Kräutern: Lavendel ist krampflösend, beruhigend und entspannend. Minze ist erfrischend, krampflösend, nervenstärkend und schleimlösend. Rosenblüten sind entspannend, durchblutend, wirken erhellend und stärkend. Gerne können Sie auch andere Kräuter ausprobieren. 

Dezember 2014