Rezept des Monats

Salate

Sauerkrautsalat mit Ananas und Walnüssen

Zutaten / für 4 Personen

800 g Sauerkraut (kein Weinsauerkraut!)
2 kleine Zwiebeln
4 TL Walnussöl
4 EL Zitronensaft
½ frische Ananas (nicht aus der Dose!)
20 g Walnüsse, gehackt
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Sauerkraut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und klein würfeln. Ananas längs halbieren, den harten Strunk herausschneiden, schälen und in kleine Stücke schneiden. Alles in eine Schüssel füllen. Walnussöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, gehackte Nüsse zugeben und gut durchmischen. Etwas abgedeckt durchziehen lassen und nochmals verkosten.

150g Salat: 109 kcal, Zubereitungszeit 30 Minuten


Tipp: Walnüsse liefern Energie und senken gleichzeitig den Cholesterinspiegel im Blut. Ananas ist vitaminreich, reinigt Blut, Zellen und Darm. Sie wirkt entwässernd und ihr Enzym Bromelain kann die Bildung von Krebszellen verhindern.

Februar 2013