Sizilien

Zwischen uralter Geschichte und facettenreicher Landschaft

Während einer Periode von 2500 Jahren kamen verschiedene fremde Völker wie Phönizier, Römer, Byzantiner, Normannen, Staufer usw. nach Sizilien, um die Insel zu erobern und zu besitzen. Aus diesem bewegten Zeitabschnitt der Geschichte ist heute noch eine Vielzahl kultureller und archäologischer Zeugnisse zu bewundern. Neben all diesen Sehenswürdigkeiten, hat Sizilien auch ein zauberhaftes und facettenreiches Landschaftsbild zu bieten. Höhepunkt ist natürlich der »Berg der Berge«, wie die Sizilianer den mächtigen feuerspeienden Ätna nennen.

Das Programm der Reise

1. Tag: Wien - Catania

Treffpunkt am gewünschten Flughafen. Flug von Wien, München, Frankfurt, Düsseldorf, Münster, Zürich (mit Umstieg) nach Catania. Sehr gerne können wir Ihnen auf Anfrage Zuflüge aus anderen deutschen Bundesländern oder der Schweiz anbieten. Transfer zu Ihrem Hotel im Raum Taormina und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Ätna - Taormina

Heute erwartet Sie ein Ausflug zum Ätna, mit über 3.300 m der höchste, noch tätige Vulkan in Europa. Die Auffahrt führt bis zu den Silvestri Kratern auf circa 1.900 m Höhe. Fakultativ kann der Aufstieg mit Seilbahn und Jeeps weitergeführt werden (wetterabhängig – gegen Gebühr). Anschließend Weiterfahrt nach Taormina. Das charmante Städtchen zeichnet sich durch seine traumhafte Lage auf einer Felsterrasse 200 m über der Küste aus. Hier erwartet Sie der Besuch des griechisch-römischen Theaters, welches wunderschöne Blicke auf das Meer und den Ätna bietet. Sehenswert ist auch der mittelalterliche Stadtkern sowie der Corso Umberto, der zum Bummeln und Verweilen einlädt. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Syrakus

Nach dem Frühstück Fahrt nach Syrakus - Metropole der Antike – wo Sie in der Altstadt und Halbinsel Ortigia den beeindruckenden Dom „Santa Maria delle Colonne“ (Innenbesichtigung) und die Süßwasserquelle der Arethusa besuchen. Nach der Mittagspause besichtigen Sie den eindrucksvollen Archäologischen Park mit dem Opferaltar des Hieron, dem „Ohr des Dionysios“ und dem römischen Amphitheater. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: Agrigento

Fahrt nach Agrigento, eine der bedeutendsten Städte im Altertum. Hier besuchen Sie das „Tal der Tempel“, das Reste der antiken Stadt Akragas zeigt. Nirgendwo sonst besteht die Möglichkeit, die Entwicklung des antiken Griechenland an solch gut erhaltenen Bauten nachzuvollziehen. Transfer zu Ihrem Hotel im Raum Cefalù. Abendessen und Nächtigung.

5. Tag: Cefalù

Heute erwartet Sie die Fahrt entlang der Nordküste zum schönsten und anziehensten Fischerstädtchen Siziliens, nach Cefalù. Rundgang durch die engen und romantischen Gässchen der Altstadt sowie Besuch der arabischen Waschanlage und des Normannendoms (Innenbesichtigung). Rückfahrt zum Hotel und Freizeit, um den restlichen Tag selbst zu gestalten. Abendessen und Nächtigung.

6. Tag: Erice - Marsala

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Erice, ein mittelalterliches Dorf, das sich auf dem Gipfel des Giuliano-Berges befindet (750 m). Die ungewöhnliche Straßenordnung und die Hinterhöfe verleihen dem Ort eine zauberhafte Atmosphäre. Von der Burg, die im Mittelalter erbaut wurde, hat man eine überwältigende Aussicht auf die Küste. Anschließend Weiterfahrt entlang traumhafter Küstenabschnitte nach Marsala, eine Stadt die durch ihren ausgezeichneten Wein Bekanntheit erlangte. Hier erwartet Sie der Rundgang durch ein renommiertes Weingut, welchen Sie mit der Verkostung der Weine abschließen. Rückfahrt zum Hotel entlang der Salzflächen, wo Sie noch einen kurzen Fotostopp machen. Abendessen und Nächtigung.

7. Tag: Monreale - Palermo

Heute besichtigen wir die Hauptstadt Siziliens - Palermo. Die architektonischen Perlen, die über die ganze Stadt verstreut sind, zeugen von der einstigen Bedeutung Palermos. Sie starten mit der Besichtigung von einer der bedeutendsten Sakralbauten, dem Dom von Monreale (Innenbesichtigung). Die Wände des Doms sind mit einzigartigen byzantinischen Goldmosaiken geschmückt. Besonders sehenswert ist auch der vollständig erhaltene Kreuzgang. Teilnahme an einem Gottesdienst. Anschließend erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch Palermo, bei der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennenlernen: die wunderschöne Kathedrale (Innenbesichtigung), das Opernhaus „Teatro Massimo“, den Normannenpalast (Außenbesichtigungen) und die Piazza dei Quattro Canti. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

8. Tag: Palermo - Rückflug

Nach dem Frühstück (abhängig vom Rückflug) Zeit zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen von Palermo und Rückflug (mit Umstieg) zum Ausgangsflughafen.

Haben Sie Fragen zur Reise? Rufen Sie an. Moser Reisen: +43 732 2240

Informationen zur Reise

Flugreise vom 2. bis 9. Oktober 2020.

Geistliche Begleitung durch Bruder Reiner Theißen SVD.

Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Preise

  • Reisepreis ab 26 Teilnehmern: 1.690,-€
  • Reisepreis ab 31 Teilnehmern: 1.590,-€
  • Flughafentaxen und Gebühren: 60,-€
  • Pauschalpreis ab 26 Teilnehmern: 1.750,-€ / 1.912,40 CHF
  • Pauschalpreis ab 31 Teilenhmern: 1.650,-€ / 1.803,12 CHF
  • Einzelzimmer-Aufpreis: 220,-€ / 240,42 CHF

Leistungen

Im Reisepreis enthalten sind:

  • Flug Wien/München/Frankfurt/Düsseldorf/Münster/Zürich nach Catania und retour von Palermo (mit Umstieg)
  • Rundreise im klimatisierten Komfortbus
  • Hotelarrangements der guten Mittelklasse
  • Halbpension
  • Rundreise im klimatisierten Komfortbus
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm laut Beschreibung
  • Eintrittsgebühren für die im Programm enthaltenen Besichtigungspunkte
  • 1 x Weinverkostung in Marsala
  • Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • Örtliche Stadtführer in Syrakus, Agrigento, Monreale und Palermo
  • Spirituelle Impulse von Br. Reiner Theißen SVD
  • Trinkgeldpauschale für Reiseleitung und Busfahrer

Nicht inkludiert ist eine eventuelle Kurtaxe, die seitens der Hotels vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben wird.

Veranstalter

Mit der Durchführung der Reise wurde Moser Reisen GesmbH beauftragt. Es gelten dessen Reisebedingungen.
Graben 18, Austria - 4010 Linz

Telefon: +43 732 2240
E-Mail: office@moser.at