Lourdes und Südfrankreich

Ziel für Pilger aus aller Welt

Auf dieser Wallfahrt nehmen wir uns ausreichend Zeit für Gebet in einem der meistbesuchten Wallfahrtsorte der Welt. Wir überqueren die landschaftlich eindrucksvollen Pyrenäen und besuchen Montserrat, das Heiligtum der Schwarzen Madonna und Schutzheiligen von Katalonien.

Das Programm der Reise

"Liebe Leser und Leserinnen, 

an der Grotte von Massabielle ist 1858 der hl. Bernadette mehrmals die Muttergottes erschienen. Hier hat der Himmel die Erde berührt. Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise ist das Benediktinerkloster Montserrat mit dem Heiligtum der Schwarzen Madonna. Ich freue mich sehr, mit Ihnen auf dieser unvergesslichen Fahrt unterwegs zu sein."

Ihre Schw. Maria Mechtild Bischop, SSpS

1. Tag - Anreise - Toulouse - Lourdes

Treffpunkt am gewünschten Flughafen. Direktflug von Frankfurt oder München nach Toulouse. Abflüge Wien, Düsseldorf und Zürich mit Umstieg in München nach Toulouse. Sehr gerne können wir Ihnen auf Anfrage Zuflüge aus anderen deutschen Bundesländern oder der Schweiz anbieten. Nach Ankunft Transfer zu unserem zentralen Hotel in Lourdes und Bezug der Zimmer. Der Heilige Bezirk ist zu Fuß erreichbar. Am Abend Möglichkeit zur Teilnahme an der eindrucksvollen Lichterprozession mit Pilgern aus der ganzen Welt. Abendessen und Nächtigung in Lourdes.

2. Tag - Pau - Biarritz - St. Jean de Luz

Nach dem Frühstück Fahrt über Pau, das direkt vor der prächtigen Kulisse der Pyrenäen gelegen ist, zum Atlantischen Ozean. Hier am Golf von Biscaya besuchen Sie das berühmte Seebad von Biarritz. Aufenthalt mit Spaziergang zum malerischen Fischerhafen. Weiterfahrt nach St. Jean de Luz, einen wunderschönen Ferienort am Atlantik. Nach Ankunft Rundgang bis zum Fischerhafen, einem der wichtigsten Zentren für Frankreichs Thunfischfang. Rückfahrt nach Lourdes. Abendessen und Nächtigung im Hotel.

3. Tag - Lourdes

Der heutige Tag ist der Gnadenstätte in Lourdes gewidmet. In der Grotte von Massabielle erschien dem Hirtenmädchen Bernadette Soubirous mehrere Male die Hl. Jungfrau. Das Quellwasser der Grotte gilt als heilkräftig. Eucharistiefeier an der Grotte (je nach Verfügbarkeit). Besuch des heiligen Bezirkes mit Basilika zur unbefl eckten Empfängnis, Rosenkranzbasilika mit ihren farbenprächtigen Mosaiken sowie der unterirdischen Basilika Pius X. Am Nachmittag lernen wir bei einem Spaziergang durch Lourdes das Geburtshaus der Hl. Bernadette, den Cachot (die bescheidene Wohnung der Familie Soubirous) sowie die Pfarrkirche und das Hospiz kennen. Im Anschluss Sakramentsprozession mit der Krankensegnung. Am Abend haben wir wieder die Möglichkeit an der Lichterprozession teilzunehmen. Abendessen und Nächtigung in Lourdes.

4. Tag - Lourdes

Heute gehen und beten wir den Kreuzweg. Der Kreuzweg in Lourdes besteht aus 15 Stationen,wo 115 gusseiserne Figuren aufgestellt sind. Am Nachmittag Zeit für persönliche Anliegen wie zB für Gebet oder für den Besuch der Bäder und Quellen.Am Abend haben wir wieder die Möglichkeit an der Lichterprozession teilzunehmen. Abendessen und Nächtigung in Lourdes.

5. Tag - Lourdes - Pyrenäen - Andorra - Costa Brava

Nach der Teilnahme an der internationalen Messe verlassen wir Lourdes und fahren durch das panoramareiche Gebiet der östlichen Pyrenäen zum kleinen Fürstentum Andorra, welches zwischen Frankreich und Spanien liegt. Aufenthalt und Möglichkeit, in einem der vielen Zollfreigeschäfte einzukaufen. Weiterfahrt nach Spanien und Transfer zu unserem Hotel und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung nahe der Costa Brava.

6. Tag - Barcelona

Heute erwartet uns eine Panoramastadtrundfahrt, wobei wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennenlernen: Placa de Catalunia – einer der größten und schönsten Plätze Europas, Ramblas - eine prächtige Platanenallee und beliebteste Flanierstraße der Stadt, Kolumbusdenkmal, Barri Gotic- das gotische Viertel der Altstadt mit dem wichtigsten Gebäude, der Kathedrale Santa Cruz. Fahrt zur Kirche Sagrada Familia, die von Antonio Gaudi geplant wurde und bis heute unvollendet geblieben ist. Anschließend Auffahrt auf den Montjuic, wo wir das modern gestaltete Gelände der Olympischen Sommerspiele 1992 sehen. Weiter zum Aussichtspunkt auf dem Montjuic mit fantastischem Panoramablick auf Barcelona. Anschließend Zeit für einen kleinen Stadtbummel. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

7. Tag - Montserrat

Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an typisch katalanischen Dörfern zum Fuß des Montserrat. Das Gebirge besteht aus weichem Buntsandstein, der durch Wind- und Wassererosion im Laufe der Jahrtausende ein richtiggehend zersägtes Aussehen aufweist (Montserrat heißt „zersägter Berg“). Über die tollkühn angelegte Serpentinenstraße fahren wir auf den gewaltigen Berg und besuchen die bereits im 11. Jahrhundert gegründete Benediktinerabtei. In der Apsis wird über dem Hauptaltar die „Moreneta“ (schwarze Madonna), die Schutzheilige von Katalonien, verehrt. Sehr interessant ist auch die Vorstellung der Sängerknaben von Montserrat, die täglich um 13:00 Uhr geboten wird. Auffahrt mit der Seilbahn vom Montserrat-Kloster zu St. Jeronimo, dem Aussichtspunkt. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

8. Tag - Rückflug

Transfer zum Flughafen von Barcelona und Rückflug.

Haben Sie Fragen zur Reise? Rufen Sie an.
Moser Reisen, Frau Elke Suárez +43 732-22 40 49 

Informationen zur Reise

Flugreise, 8 Tage

05. Juni bis 12. Juni 2019

Preise

  • Reisepreis:                                1.285 €
  • Flughafentaxen und
    Gebühr dzt. (vorbehaltl.
    Treibstoffschwankungen)       90€
  • Pauschalpreis:                          1.375 € / 1.561,22 CHF
  • EZ-Aufpreis:                             210 € / 238,44 CHF              
  • Aufpreis bei Spätbucher
    ab 23. März 2019:                   30 € / 34,06 CHF
     
  • Wechselkurs Stand: 26.09.2018, vorbehaltl. Wechselkursschwankungen Wir danken für Ihr Verständnis, dass die Bestätigung/Rechnung in Euro ausgestellt wird.
  • Für den Buchungsstichtag gilt der Posteingangsstempel bzw. der E-Mail-Eingang.
  • Buchbar bis: 04. April 2019
  • Mindestteilnehmerzahl: 32 Personen
  • Gültiger Reisepass/Personalausweis erforderlich! Jede(r) Reiseteilnehmer/in ist persönlich verantwortlich, dass der Name bei Buchung ordnungsgemäß lt. Reisepass/Personalausweis angegeben wurde. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass/Personalausweis (Miteintragungen im Reisepass/Personalausweis der Eltern sind nicht mehr gültig). Nicht österreichische/deutsche/schweizer Staatsbürger sowie Inhaber von Dienst- bzw. Diplomatenpässen sind für die Besorgung der jeweils erforderlichen Einreiseformalitäten selber verantwortlich!

Leistungen

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Flug Wien (via München) / München / Frankfurt / Düsseldorf (via München) / Zürich (via München) - Toulouse
  • Flug Barcelona - Wien (via München) / München / Frankfurt /Düsseldorf (via München) / Zürich
  • ​​​​​​​Hotelarrangement der Mittelklasse auf Basis Halbpension
  • Fahrt in einem modernen Reisebus (Tag 1 - 2 und Tag 5 - 8)
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • Eintritte (Sagrada Familia und Kathedrale Santa Cruz)
  • Auffahrt mit der Seilbahn vom Montserrat-Kloster auf St. Jeronimo, dem Aussichtspunkt
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung (Tag 3, 6 und 7)
  • Moser Reiseleitung ab/bis Wien-Schwechat
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer
  • Ortstaxe
  • Spirituelle Impulse von Sr. Maria Mechtild SSpS

​​​​​​​

Veranstalter

Mit der Durchführung der Reise wurde der Reiseveranstalter Moser Reisen beauftragt. Es gelten dessen Reisebedingungen.

Moser Reisen GesmbH
Graben 18
4010 Linz
Tel.: +43 (0)732-2240
Fax: +43 (0)732-2240-40