Salate

Gänseblümchen-Salat

Nach einer Legende ist das Gänseblümchen aus den Tränen Marias entstanden, die sie auf der Flucht nach Ägypten geweint hat.

Zutaten für eine Person

  • 1 Bund Radieschen
  • 2 Handvoll Gänseblümchen
  • 1 gekochtes Ei
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • Schnittlauch
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

Radieschen in Scheiben schneiden. Gänseblümchen waschen und klein schneiden. Ei in Stücke oder Scheiben schneiden.

Für das Dressing Balsamico-Essig, Öl, Schnittlauch, Kräutersalz und Pfeffer vermengen. Über den Salat geben. Schmeckt lecker und frühlingsfrisch!

März 2020

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Bisherige Beiträge

Durch den Ausbruch des Corona-Virus sind viele Menschen verunsichert. Wir haben Steyler Brüder und Schwestern gebeten, uns ihre Gebete zu schicken,...

[weiter...]

Offiziell ist die Sklaverei längst abgeschafft. Trotzdem gibt es sie heute immer noch. Etwa in einer abgelegenen Region Indiens, wo der Stamm der...

[weiter...]