Aktuell

Gebet für die Osterzeit von Norbert Cuypers SVD

Durch den Ausbruch des Corona-Virus sind viele Menschen verunsichert. Wir haben Steyler Brüder und Schwestern gebeten, uns ihre Gebete zu schicken, die uns durch diese Zeiten leiten. Bleiben wir im Gebet vereint!

Die Steyler bleiben mit den Menschen im Gebet verbunden.

Schenke mir Zeit, lebendiger Gott,
das Festgeheimnis von Ostern zu begreifen,
denn zu schnell spricht man mir davon,
dass Jesus den Tod überlebt hat.

Schenke mir Zeit, lebendiger Gott,
wie den Freunden Jesu damals,
die hinter ihren verschlossenen Türen
der Angst und Ungewissheit um Ihn trauerten.

Schenke mir Zeit, lebendiger Gott,
wie Maria von Magdala, die Jesus besonders liebte
und mit ihren verweinten Augen
den Auferstandenen nicht erkennen konnte.

Schenke mir Zeit, lebendiger Gott,
wie Thomas, den die Zweifel plagten
und dem Jesus erlauben musste,
seinen Finger in die Wunde zu legen.

Schenke mir Zeit, lebendiger Gott,
wie Petrus, dem Felsen,
der das leere Grab inspizieren musste
und sich wunderte, was da geschehen war.

Schenke mir Zeit, lebendiger Gott,
wie den Weggefährten von Emmaus,
die mit Blindheit geschlagen waren
und nicht erkannten, dass Er mit ihnen geht.

Fünfzig Tage schenkst du mir Zeit, lebendiger Gott,
das Festgeheimnis von Ostern zu begreifen,
denn zu groß ist für mich die Botschaft,
dass Jesus auch heute in mir und durch mich leben will.

Norbert Cuypers SVD

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Bisherige Beiträge

Corona hat unsere Welt im Griff. Doch anders als wir in Europa sind die Menschen in den armen Ländern dem Virus und seinen Folgen völlig schutzlos...

[weiter...]

Der Mai gilt allgemeinhin als Marienmonat und auch die Steyler Missionare beten im Mai besonders zur Muttergottes.

[weiter...]

Gebetseinladung der Steyler Missionare

Herzliche Einladung!

Gemeinsam beten für die Menschen in Europa und der Welt

Die Corona-Krise berührt uns alle. Wir müssen anders leben und handeln als wir es gewohnt sind. So können wir derzeit nicht in unseren Kirchen zusammenkommen, gemeinsam Gottesdienst feiern und dort Gottes Nähe und Beistand spüren.

Aber wir können dennoch Gemeinschaft leben und uns im Gebet mit Gott und untereinander verbinden. Dazu haben wir den digitalen Gebetskalender "Gemeinsam beten für die Menschen in Europa und der Welt" erstellt und laden alle herzlich ein mit uns zu beten!

Erzählen Sie anderen davon - per Telefon, Website oder Social Media!

Nutzen Sie den digitalen Gebetskalender als App. Installieren Sie die iOS App oder Android App.
Dann den Kalender-Link eingeben: teamup.com/ksxu6dxrh3yterufxs

Ihre SVD-Partner