Handarbeit

Leichter Sommerschal

Sehr dekorativ und edel wirkt dieser gestrickte Schal im Ajourmuster

Größe: circa. 35 x 210 cm

Material: 

  • Qualität Schachenmayr, ,,Alpaca Cloud", 25 g Knäuel, Lauflänge 25 g = 225 m
  • Fb 00001 (snow white): 3 Knäuel,
  • Fb 00022 (gold): 1 Knäuel,
  • Fb 00032 (wine): 1 Knäuel,
  • Fb 00034 (blush): 1 Knäuel.
    Die Banderolen überprüfen und nur Knäuel der gleichen Farbpartie verwenden.
  • 1 Rundstricknadel, 3,5 mm, 80 cm lang
  • 1 Häkelnadel, 3 mm
  • 1 Wollnadel zum Vernähen der Fäden

Grundtechniken

Glatt rechts: Hinr rechts, Rückr links stricken.
Ajourmuster: Nach der Strickschrift in R stricken. Die Hinr von rechts nach links lesen, in den nichtgezeichneten Rückr alle M stricken wie sie erscheinen, Umschläge links stricken. Mit den 9 M vor dem Rapport beginnen, die 16 M des Rapports stets wiederholen, enden mit den 10 M nach dem Rapport.
In der Höhe die 1. und 2. R stets wiederholen.
2 M überzogen zusammenstricken: 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M rechts stricken und die abgehobene M überziehen.
3 M überzogen zusammenstricken: 2 M zusammen wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M rechts stricken und die 2 abgehobenen M überziehen.

Maschenprobe

Ajourmuster: 28 M und 26 R = 10 x 10 cm
Bei abweichender Maschenprobe entsprechend dickere oder dünnere Nadeln verwenden.

Anleitung

Mit 4-fädigem Garn 99 M in snow white anschlagen und die 1. Rückr 1-fädig links stricken.
Dann glatt rechts in R weiterstricken.
Nach 50 R glatt rechts im Ajourmuster in snow white weiterstricken.
Nach 10 R in snow white abwechselnd 6 R in blush und 6 R in snow white stricken.
Nach 24 Farbwechsel = 144 R abwechselnd 6 R in gold und 6 R in snow white stricken.
Nach 24 Farbwechsel = 144 R abwechselnd 6 R in wine und 6 R in snow white stricken.
Nach 23 Farbwechsel = 138 R noch 10 R in snow white in Ajourmuster stricken, dann noch 50 R glatt rechts in snow white arbeiten.
Anschließend alle M mit 4-fädigem Garn in snow white abketten.

Fertigstellung

Alle Fäden innerhalb der gleichen Farbfläche vernähen. Den Schal spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Farbfläche mit der Wollnadel vernähen.
An den Schmalseiten je 49 Fransen einknüpfen. Dafür pro Franse je 3 Fäden à 14 cm in snow white zuschneiden, die Fäden doppelt legen und mit der Häkelnadel einknüpfen.

Hier finden Sie die Anleitung.

Juni 2020

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Bisherige Beiträge

In wenigen Wochen feiert Schauspieler-Legende Mario Adorf seinen 90. Geburtstag. stadtgottes-Autor Thomas Pfundtner sprach mit ihm über seine Kindheit...

[weiter...]

Die duftenden Buschen sind am „Hohen Frauentag“, Mariä Himmelfahrt, nicht wegzudenken. Im Salzburger Pinzgau werden die Heilkräuter mit viel Hingabe...

[weiter...]