Aufstrich

Löwenzahn-Gelee

Löwenzahn blüht von März bis April/Mai.

Zutaten für ca. 4 Gläser

  • 2 doppelte Hände Löwenzahnblüten
  • 1 L Wasser
  • Gelierzucker 2 plus 1

Zubereitung

Löwenzahnblüten waschen, von den grünen Kelchen befreien und mit kaltem Wasser in einen Topf geben. Langsam auf circa 80-90 Grad erhitzen. Vom Herd nehmen und über Nacht stehen lassen.

Flüssigkeit durch ein feines Sieb abgießen, anschließend nochmals zum Kochen bringen. Den Gelierzucker einrühren, 4 Minuten kochen, immer wieder umrühren. In heiß ausgewaschene Gläser geben und sofort verschließen. 

April 2020

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Bisherige Beiträge

In wenigen Wochen feiert Schauspieler-Legende Mario Adorf seinen 90. Geburtstag. stadtgottes-Autor Thomas Pfundtner sprach mit ihm über seine Kindheit...

[weiter...]

Die duftenden Buschen sind am „Hohen Frauentag“, Mariä Himmelfahrt, nicht wegzudenken. Im Salzburger Pinzgau werden die Heilkräuter mit viel Hingabe...

[weiter...]