Vorspeisen

Räucherlachs-Röllchen

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Frischkäse
  • 50 ml Milch oder Sahne
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL frischer Dill (gehackt)
  • 1 EL frische Zitronenmelisse (gehackt)
  • Pfeffer, Salz
  • 5 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 8 Scheiben Räucherlachs

Zubereitung

Käse, Milch, Senf, Zitronensaft und Kräuter zu einer glatten Creme rühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Aus Mehl, Eiern und Milch einen Pfannkuchenteig herstellen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen, einen dünnen Pfannkuchen backen und sofort nach dem Backen mit der Käsecreme bestreichen, eine Scheibe Lachs darauf legen und zusammenrollen. 7 weitere Röllchen genauso herstellen.

Tipp:

Anstelle des Lachses können Sie auch geräucherte Hähnchenbrustfiletscheiben nehmen!

Mai 2019

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Bisherige Beiträge

Pater Herbert Scholz ist in seinem Leben als Missionar viel herum gereist und hat vor allem in der Ausbildung künftiger Theologen auf den Philippinen...

[weiter...]

Seit Jahrhunderten hat das Spiel vom Leiden und Sterben Jesu Christi in der Tiroler Gemeinde Erl Tradition. Mehr als 500 Bewohner vom Baby bis zur...

[weiter...]