Aufstrich

Rote Linsensoße

Zutaten:100 g rote Linsen
1 EL Butterschmalz
1 gehackte Zwiebel
2 zerdrückte Knoblauchzehen
1 Handvoll eingeweichte Kichererbsen
1 TL zerstoßene Gewürze (Koriander, Zimt, Kreuzkümmel)
1 Fädchen Safran
1/2 l WasserZubereitung:Zwiebel im Butterschmalz langsam glasig dünsten. Knoblauch und Gewürze zugeben und kurz anschwitzen. Linsen und Kichererbsen zugeben und ebenfalls kurz im Fett schmoren. Mit Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Auf kleiner Flamme 30 Minuten garen. Evtl. noch etwas Wasser zufügen.
Die Soße sollte aber nicht zu dünn werden. Die Linsen zerfallen ganz und ergeben einen hellbraunen bis orange-braunen sämigen Brei. Als Soße zu Salzkartoffeln mit Kasseler oder Mett­würstchen, zu Spaghetti oder Fladenbrot reichen.

 

Dezember 2018

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Bisherige Beiträge

Fast 40 Jahre verbrachte Schwester Coelia Traudes auf Timor. In unserer aktuellen Folge der Serie "Der Schatz der Alten" berichtet sie von ihrer...

[weiter...]

Corona hat unsere Welt im Griff. Doch anders als wir in Europa sind die Menschen in den armen Ländern dem Virus und seinen Folgen völlig schutzlos...

[weiter...]