Handarbeit

Schöne Tasche zum Häkeln

Freuen Sie sich auf diesen ganz besonderen Begleiter, der viel Platz bietet.

Viel Platz bei gutem Aussehen: Ihre neue Tasche.

Größe: Die Tasche ist ca. 46 cm breit und 43 cm hoch.

Material: 

  • Schachenmayr Catania Glamour, 50 g Knäuel, Lauflänge 50 g = 142 m, Fb 00101 (white): 2 Knäuel, Fb 00190 (silver): 2 Knäuel, Fb 00120 (gold): 2 Knäuel, Fb 00198 (anthracite): 2 Knäuel, Fb 00199 (black) 2 Knäuel
  • Schachenmayr Catania, 50 g Knäuel Lauflänge 50 g = 125 m Fb 00429 (anthrazit): 1 Knäuel

Die Banderolen überprüfen und nur Knäuel der gleichen Farbpartie verwenden.

  • 1 Häkelnadel 2,5 mm
  • 2 dicke Kordeln, Durchmesser ca. 1,5 cm, Länge 70 cm
  • 1 Wollnadel zum Vernähen der Fäden

Maschenprobe: Fantasiemuster: 29 M und 10 R = 10 cm x 10 cm

Grundtechniken: Fantasiemuster: Maschenzahl teilbar durch 10 plus 1 M

In Reihen: Nach der Häkelschrift arbeiten. Die 11 M vor dem Rapport häkeln, den Rapport von 10 M stets wiederholen, dann die 10 M nach dem Rapport häkeln. Die 1. bis 6. R 1 x häkeln, dann die 3. bis 6. R stets wiederholen. Zur besseren Übersicht sind die Runden abwechselnd in Blau und Schwarz gezeichnet.

Feste M:
In Runden: Mit 2 Wende-Luftm als Ersatz für die 1. Feste M beginnen, dann Feste M häkeln. Die Rd mit einer Kettm in die 2. Luftm der Ersatz-M schließen. Die 1. Rd stets wiederholen.
Farbfolge:
1 R Black, ¬ 2 R Anthracite, 2 R Gold, 2 R Silver, 2 R White, 2 R Black, ab ¬ diese 10 R noch 3 x wiederholen, dann noch 2 R Anthracite häkeln = 43 R.

Anleitung:

Vorderseite: In Black 131 Luftm plus 1 Wende-Luftm als Ersatz für die 1. Feste M anschlagen. Dann nach der Häkelschrift in angegebener Farbfolge häkeln. Nach 43 R die Arbeit beenden. Gesamthöhe = ca. 43 cm.

Rückseite: Ebenso wie die Vorderseite häkeln, jedoch keine Luftm-Kette anschlagen, sondern die 1. R direkt in die Luftm-Kette der Vorderseite häkeln.

Fertigstellung:

Das Teil spannen, anfeuchten und trocknen lassen.

Henkel: In Anthrazit (Catania) 15 Luftm anschlagen und mit einer Kettm zur Rd schließen. Dann Feste M in Runden häkeln. Nach 70 cm die Arbeit beenden. Die Kordel in den Schlauch inziehen. Mit der Wollnadel die Enden des Schlauches zunähen. Den 2. Henkel ebenso arbeiten. Die Seitennähte schließen. Die Tasche flach hinlegen, von beiden Seitenkanten je 10 cm nach innen messen und die Stellen markieren. Dann die Enden des 1. Henkels mittig auf die Markierungen legen, dabei die Enden ca. 3 cm unterhalb der oberen Kante der Tasche ansetzen. Den Henkel mit unsichtbaren Stichen annähen und gut sichern. Den 2. Henkel ebenso an die Rückseite annähen. Mit der Wollnadel alle Fäden vernähen.

Hier finden Sie die Anleitung.

Mai 2020

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Bisherige Beiträge

Corona hat unsere Welt im Griff. Doch anders als wir in Europa sind die Menschen in den armen Ländern dem Virus und seinen Folgen völlig schutzlos...

[weiter...]

Der Bruder von Arnold Janssen, Johannes, wollte unbedingt erreichen, dass man den Heiligen Geist auch als Mensch darstellen darf.

[weiter...]