Aufstrich

Walnuss-Pesto

Zutaten4 Hände verschiedener Kräuter: Basilikum, Petersilie, Oregano Thymian, Ysop, Salbei, Schnittlauch, Borretsch oder Majoran und etwas Zitronenmelisse
3–4 Knoblauchzehen
ca. 300 ml Olivenöl, kalt gepresst
200 g Walnusskerne
100 g Parmesankäse, gerieben
Salz, Pfeffer

ZubereitungWalnusskerne, Knoblauchzehen und Kräuter fein hacken. Olivenöl langsam einrühren. Zum Schluss den geriebenen Parmesankäse zugeben und in kleine Gläser füllen. Hält sich ca. 4 Wochen im Kühlschrank.

Tipp: Das Pesto sollte immer mit Olivenöl bedeckt sein.

 

Oktober 2018

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Bisherige Beiträge

Lepra ist keineswegs ausgestorben. Als „Krankheit der Armen“ grassiert sie weiterhin, zum Beispiel in Indien. Die Betroffenen sind ein Leben lang...

[weiter...]

Alkohol, Depressionen, Überforderung – wer mit diesen Problemen kämpft, kann nicht für seine Kinder da sein. Hier hilft der Steyler Priester Edward...

[weiter...]