Aufstrich

Walnuss-Pesto

Zutaten4 Hände verschiedener Kräuter: Basilikum, Petersilie, Oregano Thymian, Ysop, Salbei, Schnittlauch, Borretsch oder Majoran und etwas Zitronenmelisse
3–4 Knoblauchzehen
ca. 300 ml Olivenöl, kalt gepresst
200 g Walnusskerne
100 g Parmesankäse, gerieben
Salz, Pfeffer

ZubereitungWalnusskerne, Knoblauchzehen und Kräuter fein hacken. Olivenöl langsam einrühren. Zum Schluss den geriebenen Parmesankäse zugeben und in kleine Gläser füllen. Hält sich ca. 4 Wochen im Kühlschrank.

Tipp: Das Pesto sollte immer mit Olivenöl bedeckt sein.

 

Oktober 2018

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Bisherige Beiträge

Max Luger sitzt in einem Container im Herzen von Salzburg. Dort sammelt er Geld von denen, die genug haben, und gibt es an jene weiter, die zu wenig...

[weiter...]

Im zweiten Teil des Gesprächs, das stadtgottes-Autor Thomas Pfundtner mit dem früheren Fernsehmoderator und engagierten Friedenskämpfer Dr. Franz Alt...

[weiter...]