Ratgeber - Psychologin

Freundin akzeptiert meinen Glauben nicht

Meine Freundin steht meinem Glauben kritisch gegenüber und will nicht akzeptieren, dass ich Christ bin und versuche, als solcher zu leben. Ich bin traurig und auch verletzt. Wie kann ich ihr verständlich machen, was in mir vorgeht?

Glauben zu können ist etwas sehr Kostbares und Sinnstiftendes. Es tut weh, dafür angefeindet zu werden. Mehr noch, wenn solche Kritik von Menschen ausgeht, die uns nahestehen und an deren Meinung uns gelegen ist. Hier treffen gleich zwei Konflikte aufeinander. Offensichtlich tut Ihre Freundin sich mit Glaubenserfahrungen und Glaubens­inhalten schwer. So stoßen Sie bei ihr an Grenzen, was die Vermittlung Ihres eigenen Glaubens angeht. Mir scheint, dass es den Standpunkt Ihrer Freundin erst einmal zu akzeptieren gilt. So wie Sie sich umgekehrt ja auch wünschen, in dem Ihren akzeptiert zu werden. Und genau hier könnte auch der Anknüpfungspunkt für ein Gespräch mit Ihrer Freundin liegen: Da der gemeinsame Nenner zwischen Ihnen beiden nicht der Glaube, wohl aber die Freundschaft ist, könnten Sie versuchen, auf der Freundschaftsebene mit Ihrer Freundin ins Gespräch zu kommen. Teilen Sie ihr mit, was konkret Sie zwischen Ihnen beobachten, wenn Sie über den Glauben sprechen, und wie Sie sich damit fühlen. Bringen Sie ins Wort, was Sie sich von ihr als Freundin erhoffen. Dadurch zeigen Sie sowohl, dass Ihnen an dieser konkreten Freundschaft liegt, als auch, welche Werte für Sie grundsätzlich in einer Freundschaft wichtig sind. Vielleicht wird dann, auf diesem freundschaftlich abgesteckten Feld, auch ein respektvolles Gespräch über den Glauben möglich.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Schwester Michaela Leifgen SSpS

Psychologin (Lic.), Psychologische Begleitung von Menschen im Dienst der Kirche

Schreiben Sie Schwester Michaela Leifgen

stadtgottes, Ratgeber
Postfach 24 60
41311 Nettetal, Deutschland

Oder schicken Sie eine Nachricht

Rat in der Glaubenspraxis

Pater Fabian Conrad

Bibelwissenschaftler, Seelsorger, Schulrektor des Arnold-Janssen-Gymnasiums in St. Wendel, Missionssekretär der Deutschen Provinz

Theologischer Experte

Pater Michael Kreuzer SVD

Magister der Theologie, war die letzten Jahre als Kaplan in Wien tätig, derzeit in der Bibelpastoral und als seelsorglicher Begleiter

Theologischer Experte

Pater Thomas Heck

Bibliolog- und Bibliodramaleiter, Seelsorger für Cursillo, tätig in der Erwachsenenbildung und seelsorglicher Begleitung