Wir Steyler laden Sie ein

Apr
08.04.2020 - 12.04.2020 ,

ABSAGE: Durch das Dunkel hindurch

Gemeinsam in Berlin in einer Gruppe junger Erwachsener die Kar- und Ostertag erleben. Sich aufmachen, um in der Stadt Gottes Spuren zu suchen, die Schwere und Dunkelheit des Karfreitags zu durchschreiten und Hoffnung und Licht in der Auferstehung zu finden. Wir wohnen sehr einfach in den Räumen einer Pfarrei in Kreuzberg und feiern die Liturgien mit. Angebot für junge Erwachsene. 

[Hier erfahren Sie mehr...]
Apr
08.04.2020 - 12.04.2020 , Haus Delbrêl, Frankfurt a. Main

ABSAGE: Durch das Dunkel hindurch

Kar- und Ostertage in Berlin

[Hier erfahren Sie mehr...]
Apr
09.04.2020 - 14.04.2020 , Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

ABGESAGT: "Gott geht alle Wege mit"...

... und Ostern ist das beste Beispiel dafür. Durch Höhen und bis in tiefste Tiefen ist Jesus seine Wege auf Erden gegangen. Es geht aber noch um mehr – es geht um das Vertrauen, die Hoffnung und die Erfahrung, dass Not und Elend, Schmerz und Trauer eben nicht das Ende bedeuten. An Ostern rufen sich die Christen zu: „Christus ist auferstanden – ja er ist wahrhaft auferstanden“. Gehen Sie mit uns durch diese Tage und feiern Sie mit uns das Leben, durch das Gott uns hindurch begleitet.

[Hier erfahren Sie mehr...]
Apr
09.04.2020 - 12.04.2020 , Pallotti Haus, Freising

Kartage und Ostern in Gemeinschaft

Die Feier der Kar- und Ostertage darf nicht bloße Erinnerung und eingeübte Tradition bleiben. Jesus ist seinen Weg durch Leid und Tod hindurch zum auferstandenen, ewigen Leben gegangen, damit wir ihm folgen.  Wäre Jesus tausendmal auferstanden, aber nicht in uns, so nützte es nichts. Wir wollen dem nachspüren, wo die Evangelienberichte uns in unseren eigenen Lebenserfahrungen abholen. Wo ist uns auf unserem Weg Hoffnung abhanden gekommen? Wo haben wir Lebensmöglichkeiten begraben? Wo ruft uns Jesus heraus zu neuem Aufstehen und Aufblühen?

[Hier erfahren Sie mehr...]
Apr
09.04.2020 - 14.04.2020 , Gästehaus St. Theresia, Eriskirch

ABGESAGT: "Der kleine Weg" - Feier der Kar- und Ostertage

„Gott geht alle Wege mit“...

...und Ostern ist das beste Beispiel dafür. Durch Höhen und bis in tiefste Tiefen ist Jesus Christus seine Wege auf Erden gegangen. Es geht aber noch um mehr – es geht um das Vertrauen, die Hoffnung und die Erfahrung, dass Not und Elend, Schmerz und Trauer eben nicht das Ende bedeuten. An Ostern rufen sich die Christen zu: „Christus ist auferstanden – ja er ist wahrhaft auferstanden“. Gehen Sie mit uns durch diese Tage und feiern Sie mit uns das Leben, durch das Gott uns hindurch begleitet.

Alle sind willkommen: jung und alt, allein oder als Gruppe

[Hier erfahren Sie mehr...]
Apr
16.04.2020 - 19.04.2020 , Centrum St. Michael, Steyl

ABGESAGT: Wochenenden zum Durchatmen 

Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst, für Stille und Besinnung. Kommen Sie miteinander ins Gespräch. Steyl mit seinen Besinnungsstätten und wunderbaren Klostergärten ist dafür der perfekte Ort.

[Hier erfahren Sie mehr...]
Apr
24.04.2020 - 26.04.2020 , Geistlichen Zentrum der Don Bosco Schwestern, Baumkirchen (A)

ABGESAGT: Wenn der Glaube Feuer fängt

Oft lassen wir uns durch Enttäuschungen oder Verluste die Hoffnung nehmen, dass es neue Wege gibt, an Glauben und Vertrauen wieder anzuknüpfen. An diesem Wochenende möchten wir uns überraschen lassen vom auferstandenen Jesus aus Nazareth, der selbst der Neue Weg ins Leben ist.

[Hier erfahren Sie mehr...]
Mai
02.05.2020, 09:00 Uhr , Dreifaltigkeitskloster, Laupheim

Hildegard-Frühstück

Wir wollen uns Zeit nehmen, ganz bewusst Gott, die Natur und uns selbst wahrzunehmen. Elemente: gemeinsames Frühstück mit Dinkelkaffee, Tees aus dem hauseigenen Kräutergarten und leckeren Aufstrichen, Impulse und Kräuterkunde.

[Hier erfahren Sie mehr...]
Mai
04.05.2020 - 08.05.2020 , Dreifaltigkeitskloster, Laupheim

Basenfasten für Berufstätige

Die TeilnehmerInnen werden in die Grundlagen des Basenfastens eingeführt und treffen sich einmal täglich im Kloster. In angenehmer Atmosphäre genießen Sie eine warme basische Mahlzeit. Einfache Rezepte helfen, die basische Ernährung in den Berufsalltag einzubinden. Gespräche und spirituelle Impulse wollen Geist und Seele stärken, sodass wir heil an Seele und Leib werden. 

[Hier erfahren Sie mehr...]
Mai
08.05.2020 - 10.05.2020 , Dreifaltigkeitskloster, Laupheim

Die Seele tanzen lassen

Ein Anliegen des meditativen Tanzes ist es, ganz in der Freude an Klang und Bewegung aufzugehen und gemeinsam mit anderen Menschen den Alltag los zu lassen. Das Kreisen um die gestaltete Mitte hilft sich selbst zu zentrieren und die eigene Mitte zu finden. Durch die Wiederholung der einzelnen Tänze prägen sich die Schritte ein, so dass der Kopf frei werden kann und der Tanz zur Meditation führt. Beim Tanz im Labyrinth wird eine alte monastische Tradition wieder aufleben.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es genügen Freude an der Musik und an der Bewegung. Weitere Elemente des Wochenendes sind Singen, Stille-Meditation, Malen, Gebet, Gottesdienst gemeinsam mit den Schwestern und Gestaltung eines Gottesdienstes mit Tanz.

[Hier erfahren Sie mehr...]

Terminsuche