Bei einem Motorradunfall verliert Djato M’Pemon sein rechtes Bein. Mithilfe von Steyler Missionsschwestern im Norden Togos findet er zurück ins Leben

[weiter...]